Publications

 

 

Detailled information with regards to Loh's publications is to be found on her academia.edu profile. Several articles are online, a couple can be downloaded via Academia.

 

 

 

 

Monographies

FORTHCOMING: Transhumanismus zwischen Utopie und Ideologie. Gemeinsam mit Wulf Loh. Reclam. Reihe Was bedeutet das alles? (2019).

FORTHCOMING: Roboterethik. Eine Einführung. Suhrkamp Verlag (2019).

Trans- und Posthumanismus zur Einführung. Junius Verlag (2018).

Rezensionen

Verantwortung als Begriff, Fähigkeit, Aufgabe. Eine Drei-Ebenen-Analyse. 2014. Wiesbaden: Springer VS (eBook). Dissertation.

 

Editorships

FORTHCOMING: Feminist Philosophy of Technology. J.B. Metzler: Stuttgart. Coeditor together with Mark Coeckelbergh (Ed.) (2019).

Envisioning Robots in Society. Power, Politics, and Public Space. Proceedings of the Robophilosophy/TRANSOR 2018 Conference (Series: Frontiers in Artifiical Intelligence and its Applications). IOS Press, Amsterdam. Coeditor together with Mark Coeckelbergh, Michael Funk, Johanna Seibt, and Marco Nøskov (2018).

Book Series Techno:Phil - Aktuelle Herausforderungen der Technikphilosophie. Founder and coeditor together with Birgit Beck, Bruno Gransche, and Jan-Hendrik Heinrichs. Metzler (2018).

Handbuch Verantwortung. Wiesbaden: Springer VS. Coeditor together with Ludger Heidbrink und Claus Langbehn (Ed.) (2017).

 

Papers

"Verantwortung - alt oder neu? Überlegungen zu dem Für und Wider einer Transformation der Verantwortung". In: concilium. Internationale Zeitschrift für Theologie 3 (2019), 317-324.

“Feministische Ansätze im Trans- und Posthumanismus“. In: genderstudies 34 (2019), 8-10.

"Transformation der Verantwortung. Neue Anforderungen an Automatisierung, Digitalisierung und Industrie 4.0". In: INDES. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft 2 (2018), 33-39.

"Verantwortung und Roboterethik - ein kleiner Überblick - Teil 2". In: Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht (InTeR). 1 (2018), 29-35.

"Verantwortung und Roboterethik - ein kleiner Überblick - Teil 1". In: Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht (InTeR). 4 (2017), pp. 220-226.

"Verantwortung bei Hannah Arendt. Die Geburt der Doppelten Daseinsverantwortung". In: Archiv für Begriffsgeschichte. 58 (2016), pp. 159-189.

"Roboterethik. Janina Loh über eine noch junge Bereichsethik". In: Information Philosophie. 1/2017, pp. 20-33.

"How Post Do We Want To Be – Really? The Boon And Bane Of Enlightenment Humanism". In: Cultura. International Journal of Philosophy of Culture and Axiology 13(1/2016), pp. 161-180.

"Historische Beiträge zu einer Minimaldefinition von 'Verantwortung'. Etymologie und Genese der Verantwortung vor dem Hintergrund der Verantwortungsforschung". In: Archiv für Begriffsgeschichte 56 (2014), pp. 197-219.

 

Contributions to Anthologies

FORTHCOMING: "What is Feminist Philosophy of Technology? A Critical Overview and a Plea for a Feminist Technoscientific Utopia". In: Janina Loh, Mark Coeckelbergh (Ed.): Feminist Philosophy of Technology. Stuttgart: Metzler (2019).

Forthcoming: “Transhumanismus und technologischer Posthumanismus“. In: Martina Heßler, Kevin Liggieri (Ed.): Handbuch zur historischen Technikanthropologie. Baden-Baden: Nomos (2019).

FORTHCOMING: "Maschinenethik und Trans- und Posthumanismus". In: Oliver Bendel (Hrsg.): Handbuch Maschinenethik. Wiesbaden: Springer VS (2018).

FORTHCOMING: "Maschinenethik und Roboterethik". In: Oliver Bendel (Hrsg.): Handbuch Maschinenethik. Wiesbaden: Springer VS (2018).

Forthcoming: “Die drei Felder der Roboterethik“. In: Kevin Liggieri, Oliver Müller (Ed.): Mensch-Maschine-Interaktion. Handbuch zur Geschichte – Kultur – Ethik. Stuttgart: J.B. Metzler (2019).

"Über Liebe, Freundschaft und Sex mit nicht-menschlichen Wesen". In: Lukas Rehm; Lisa Charlotte Friedrich; Jim Igor Kallenberg (Ed.): Castor&&Pollux. Hofheim am Taunus: Wolke (2019): 30-33.

"On Building Responsible Robots". In: Athanasios Karafillidis; Robert Weidner (Hrsg.): Developing Support Technologies - Integrating Multiple Perspectives to Create Support that People Really Want. Springer (2018): 101-108.

"Verantwortung und Roboterethik. Ein Überblick und kritische Reflexionen". In: Matthias Rath, Friedrich Krotz, Matthias Karmasin (Hrsg.): Maschinenethik. Normative Grenzen autonomer Systeme. Springer (2018), S. 91-105.

"On Building Responsible Robots". In: Kristijan Krač; Borna Jalšenjak (Hrsg.): Applied Ethics and Artificial Intelligence. Contributions of the International Conference "Applied Ethics and Artificial Intelligence", June 8, 2018, Zagreb School of Economics and Management, Croatia, S. 46-60. E-book available here.

"Maschinenethik und Trans- und Posthumanismus". In: Oliver Bendel (Hrsg.): Handbuch Maschinenethik. Wiesbaden: Springer VS (2018), ONLINE FIRST PUBLICATION.

"Maschinenethik und Roboterethik". In: Oliver Bendel (Hrsg.): Handbuch Maschinenethik. Wiesbaden: Springer VS (2018), ONLINE FIRST PUBLICATION.

"Autonomy and Responsibility in Hybrid Systems. The Example of Autonomous Cars". Together with Wulf Loh. In: Patrick Lin; Keith Abney; Ryan Jenkins (Ed.) (2017): Robot Ethics 2.0. From Autonomous Cars to Artificial Intelligence. Oxford University Press, S. 35-50.

"'Wer bin ich?' als 'Wo bin ich?'. Zur Tragfähigkeit der Horizontformel an der Schnittstelle von philosophischer Anthropologie, Raumtheorie und Technikphilosophie". In: Andreas Oberprantacher; Anne Siegetsleitner (Hrsg.) (2017): Mensch sein - Fundament, Imperativ oder Floskel? Beiträge zum 10. Internationalen Kongress der Österrreichischen Gesellschaft für Philosophie in Innsbruck. Innsbruck University Press, S. 297-307.

"Strukturen und Relata der Verantwortung". In: Heidbrink, Ludger/Langbehn, Claus/Sombetzki, Janina (Hrsg.) (2017): Handbuch Verantwortung. Wiesbaden: Springer VS, S. 35-56.

"Posthumanistische Anthropologie zwischen Mensch und Maschine". In: Jürgen H. Franz/Karsten Berr (Hrsg.) (2017): Welt der Artefakte. Berlin: Frank & Timme, S. 213-224.

"Zur Verantwortung in der Mensch-Maschine-Interaktion. Herausforderungen für das klassische Verantwortungskonzept". In: Offenwanger, David J./Quandt, Jan Hendrik (Hrsg.) (2016): #sustainability – Wirtschaftsethische Herausforderung Digitalisierung. München, Mering: Rainer Hampp Verlag, S. 29-39.

"Strukturen und Relata der Verantwortung". In: Heidbrink, Ludger/Langbehn, Claus/Sombetzki, Janina (Hrsg.) (2016): Handbuch Verantwortung. Wiesbaden: Springer VS, ONLINE FIRST PUBLIKATION.

"Roboterethik". In: Matthias Maring (Hrsg.) (2016): Zur Zukunft der Bereichsethiken. Herausforderungen durch die Ökonomisierung der Welt. KIT Scientific Publishing, Band 8 der ZTWE-Reihe, S. 355-379.

"Technikkritik aus Sicht der philosophischen Anthropologie". In: Weidner, Robert/Redlich, Tobias/Wulfsberg, Jens P. (Hrsg.) (2015): Technische Unterstützungssysteme. Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg, S. 30-42.

"Technikkritik aus Sicht der philosophischen Anthropologie. Wider eine 'Emanzipation des Menschengeschlechts' durch die Technik". In: Weidner, Robert/Redlich, Tobias (Hrsg.) (2014): Tagungsband der ersten transdisziplinären Konferenz Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen. Hamburg: Helmut Schmidt Universität/Universität der Bundeswehr, S. 206-219.

"Komplizenschaft – Einige Intuitionen" (2014): Taube, Magdalena/Woznicki, Krystian (Hrsg.): Komplizen - Wie können Hacker und Journalisten, Piraten und Kapitalisten, Amateure und Profis zusammenarbeiten? (eBook).

"Politische Mitverantwortung für den Prozess der Konstitutionalisierung: Öffentliche Erklärungsfähigkeit und Partizipation der politischen Akteure". In: Müller, Manuel / Pernice, Ingolf / Peters, Christopher (Hrsg.) (2012): Konstitutionalisierung jenseits des Staates. Zur Verfassung der Weltgemeinschaft und den Gründungsverträgen internationaler Organisationen. Baden-Baden: Nomos, S. 129-160.

"Exemplarität als Streben. Entwurf einer Konkretisierung des Lebensbegriffs in Anlehnung an Volker Gerhardts Theorie des exemplarischen Daseins“. In: Springmann, Simon / Trautsch, Asmus (Hrsg.) (2009): Was ist Leben? Festgabe für Volker Gerhardt zum 65. Geburtstag. Berlin: Duncker & Humblot, S. 239-244."

 

Articles

"Sexroboter - eine feministische Technologie?". Kommentar im Falter, 7.10.19.

"Wann wir Menschenroboterherstellern vertrauen sollen". Kommentar im Falter, 8.7.19.

"Politische Konsequenzen: Über die Verantwortung von Intellektuellen in Zeiten des Rechtspopulismus". In: Berliner Gazette. Die vernetzte Zeitung – Seit 1999.

"Zur Verantwortung der Intellektuellen". Kommentar im Falter, 6.5.19.

“Brauchen wir eine Roboterethik? Eine Kontroverse mit Susanne Beck, Bruno Gransche, Eric Hilgendorf, Janina Loh, Catrin Misselhorn und Thomas Zoglauer“. In: Jahrbuch Technikphilosophie (2019): 231-267

"Vermessung der Objektophilie: Über Liebe, Freundschaft und Sex mit nicht-menschlichen Wesen". In: Berliner Gazette. Die vernetzte Zeitung – Seit 1999.

“Roboter und Ethik“. In: top of styria (2018): 30-31.

"Die Propheten der Übersteigerung". In: Die Furche. 38 (20.9.2018): 6.

"Transformation der Gesellschaft - Transformation der Verantwortung?". In: future.lab Magazin. 9 (März 2018), S. 12-13.

"Wenn die Maschine entscheidet - zur Ethik selbstfahrender Autos". In: PC Welt. 19.1.18. Gemeinsam mit Andreas Herrmann.

"Ich und es. Beziehungen zu jedem - und allem". In: ATLAS - Das Kundenmagazin von Gebrüder Weiss. 2017, S. 39-42.

"Transhumanismus: Den Menschen weiterentwickeln, um ihn besser kontrollieren zu können". In: Berliner Gazette. Die vernetzte Zeitung - Seit 1999.

"Mensch vs. Maschine? Reflextionen über die Transformation der Arbeit". In: Griffig & Glatt. Frühling 2017, S. 36-39.

"Die Selbstvernutzung des Menschen. Eine philosophisch-anthropologische Reflexion über die vermeintlich garstige Schwester des Sinns". In: Berliner Gazette. Die vernetzte Zeitung – Seit 1999.

"Aus dem Lande der Inforgs: Politische Verantwortung in einer hyperhistorischen Zukunft". Onlinepublikation. In: Berliner Gazette. Die vernetzte Zeitung – Seit 1999.

"Verantwortung in der Krise: der Preis, den wir für unsere Handlungsfähigkeit zahlen". Onlinepublikation. In: Berliner Gazette. Die vernetzte Zeitung – Seit 1999.

 

Reviews

"Rosi Braidotti (2014): Posthumanismus. Leben jenseits des Menschen. Frankfurt, New York: Campus Verlag". Gemeinsam mit Ester Mehrtens. In: Feministische Studien 34(1), S. 153-156.

"Peter Stemmer, Handeln zugunsten anderer. Eine moralphilosophische Untersuchung". In: Philosophisches Jahrbuch, 1/2008, S. 233-235.

 

Blog Entries

"Können Menschen Liebe machen? Eine inklusive Perspektive auf Liebe, Freundschaft und Sex mit nichtmenschlichen Wesen". Blogbeitrag für praefaktisch.de, 1.10.19.

"Auf dem Weg in eine wissenschaftstechnologisch-utopische Zukunft. Ein Plädoyer". Blogbeitrag für praefaktisch.de, 6.6.19.

"Zur Verantwortung der Intellektuellen. Ein Statement". Blogbeitrag für philosophie.ch, 7.5.19.

"Zur Verantwortung der Intellektuellen. Ein Statement". Blogbeitrag für praefaktisch.de, 6.5.19.

"Transhumanismus, Technologischer Posthumanismus, Kritischer Posthumanismus. Überblick und begriffliche Differenzierung". Blogbeitrag in dem Blog Philosophie aktuell. philosophie.ch. Swiss Portal For Philosophy.

"Janina Loh". Blogbeitrag für den Philosophinnen-Blog der Society for Women in Philosophy (SWIP) Germany.

"Utopie der vollständigen Kontrolle – Über drei Kernelemente des Transhumanismus". Blogbeitrag in dem Blog Zukunft & Philosophie. philosophie.ch. Swiss Portal For Philosophy.